Sie befinden sich hier:Der Verein - Chronik 2016
Wegweiser: Die Sitemap

Auf dieser Seite:
Dezember 2016: >>Pressebericht zur Weihnachtsfeier 2016 im "Mannheimer Morgen" 15. Dezember ~ >>Weihnachtsfeier 2016 10. Dezember
November 2016: >>Adventskranz für die Reithalle 27. November
August 2016: >>Dirk im Gespräch mit der Rheinpfalz-Zeitung 30. August ~ >>Festschrift zum 50jährigen Jubiläum 29. August ~ >>Straßenfest 2016 27./28. August
April 2016: >>Voltigierturniere 24. April in Großsachsen und in Schriesheim 16. April
März 2016: >>Sitzschulung mit Margarete Gödel 13. März ~ >>Winterverbrennung 2016 6. März
Februar 2016: >>Generalversammlung 26. Februar ~ >>Jugendversammlungversammlung 19. Februar

weiter in der Chronik: >>1966 ~ >>1970 ~ >>1971 ~ >>1978 ~ >>1985 ~ >>1986 ~ >>1991 ~ >>2002 ~ >>2008 ~ >>2010 ~ >>2013 ~ >>2014 ~ >>2015 ~ >>2016

~


15. Dezember 2016
Pressebericht zur Weihnachtsfeier 2016 im "Mannheimer Morgen"

Akrobatik auf dem Pferd

Bericht vom "MaMo" Mitarbeiter Reiner Bohlander


Die jungen Voltigierer des Reitclub Südwest zeigten in zum Motto abgestimmten Kostümen zahlreiche Kunststücke mit und auf ihren Pferden.
© Rittelmann

Ludwigshafen. Akrobatik auf dem Pferd gab es beim Reitclub Südwest in Rheingönheim. Unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" boten die Voltigierjugend des Reitclubs sowie die aktiven Reiter des Vereins ein interessantes Programm. Der Rheingönheimer Verein veranstaltete in der eigenen Reithalle wieder seine stimmungsvolle Weihnachtsfeier. Vor allem die jüngeren der insgesamt 120 Besucher kamen dabei auf ihre Kosten.
"Wir wollten mit der Weihnachtsfeier wieder etwas für die Kinder machen. Ich denke, das ist uns gelungen", sagte der Vereinsvorsitzende Alfred Mickert. "Meine Tochter ist begeisterter Pferde-Fan, und sie wollte einmal schauen, wie die Sportart Voltigieren funktioniert. Wir kommen aus Altrip, und der RC Südwest ist ja für seine Jugendarbeit bekannt", erzählte unterdessen Barbara Schuster, die mit der sechsjährigen Saskia in die Reithalle des Reitclubs Südwest gekommen war.
Jüngste Reiterin drei Jahre alt Mutter und Tochter waren von dem Programm in der Manege angetan. Die jungen Voltigierer zeigten in zum Motto abgestimmten Kostümen zahlreiche Kunststücke auf ihren Pferden. Dazu gab es tolle Lichteffekte und die passende Musik. "Gleichgewicht, Kraft, Rhythmusgefühl, Vertrauen, Mut und Kreativität sind beim Voltigieren gefordert", sagte Alfred Mickert, und erzählte: "Glücklicherweise haben wir sehr viele Jugendliche im Verein. Insgesamt sind das rund 25 Kinder. Die Jüngste, die dabei ist, ist noch nicht einmal vier Jahre alt. Die Eltern sind auch sehr engagiert. Was die Jugendarbeit also angeht, haben wir im Verein keine Probleme."
Der Nikolaus durfte auch nicht fehlen. Für jedes Kind hatte er ein Geschenk dabei. Zudem wurden in einer Besuchertombola Preise verlost. Der Erlös kam der Jugendabteilung des RC Südwest zugute.
Der Rheingönheimer Reitclub besteht seit 1966. Die Halle auf dem Vereinsgelände wurde 1971 gebaut. "Wir wollen im kommenden Jahr ein größeres Voltigierturnier bei uns auf der Anlage veranstalten", kündigte der Clubvorsitzende Mickert an. Allerdings steht die Genehmigung vom Verband noch aus. "Normalerweise sind größere Hallen dafür nötig", berichtete Mickert. Ob der Weihnachtsmann dem Verein vielleicht noch ein Geschenk bringt? "Ein eigenes Turnier wäre jedenfalls toll", so der Vorsitzende.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 15.12.2016

>> zurück zur Auswahl



~


10. Dezember 2016
Weihnachtsfeier 2016




Zu unserer Weihnachtsfeier waren auch in diesem Jahr alle interessierten Kinder und Erwachsenen zum mitfeiern eingeladen. Die Veranstaltung fand am Samstag, 10. Dezember 2016 ab 16:30 Uhr in der Reithalle, auf unserem Vereinsgelände in LU-Rheingönheim, statt.



Unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" zeigte die Voltigierjugend, unter der Leitung von Sandra Bonura und Michaela Striebinger, Darbietungen mit und ohne Pferd.


Die Anlage (Mischpult und Lautsprecher) für die Musik hat Alexander Kohlberger organisiert, aufgebaut und bedient. Das Einspielen der Musik hat Alexander zusammen mit Thomas Mertens gemacht.

Die Jugendgruppe veranstaltete eine große Verlosung mit attraktiven Preisen. Der Hauptpreis war ein Segelflug.
Für das leibliche Wohlergehen war wieder bestens gesorgt.

Der Vorstand des Reitclub Südwest Ludwigshafen, allen voran der Vereinsvorsitzende Alfred Mickert, bedankt sich bei allen Gästen, Organisatoren und Aktiven vor und hinter den Kulissen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.



>> zurück zur Auswahl



~


27. November 2016
Adventskranz für die Reithalle



Heute wurde von Ina, Jürgen, Alfred und Alex ein Adventskranz in der Reithalle aufgehängt.



Den wunderschönen Kranz haben Ina und Alex selbst gebaut und gesteckt.



Danke dafür!

>> zurück zur Auswahl



~


30. August 2016
Dirk im Gespräch mit der Rheinpfalz-Zeitung
Anmerkungen zum Rheingönheimer Straßenfest



Quelle: "Die Rheinpfalz", Ausgabe vom 30.08.2016


>> zurück zur Auswahl

~


29. August 2016
Festschrift zum 50jährigen Jubiläum


[klick hier]


>> zurück zur Auswahl

~


27. und 28. August 2016



Im Jahr 2016 feierten wir unser 50jähriges Vereinsjubiläum. Auf dem 38. Strassenfest präsentierten wir unseren Verein vor und auf dem Gelände der Protestantischen Kirchengemeinde Rheingönheim und bedanken uns ganz herzlich bei Pfarrerin Corinna Weissmann für ihre Hilfe.



Vor dem Fest mussten wir uns erst auf dem neuen Gelände zurecht finden. Deshalb begann die vorbereitende Aufbauarbeit schon am 20. August. Unter der "Lutherlinde" schlugen wir unsere Zelte auf.





Am 26. August fand der entgültige Aufbau statt. Ein mehr als warmer Tag, aber es sollte noch heißer werden.





Der 27. August. Morgens ging es los. Vorbereitungen in der Küche.



Derweil fand auf der Festmeile das Treiben statt. Die "Huddelschnuddler" spielten lautstark zum Auftakt.



Ortsvorsteherin Julia Appel eröffnete das 38. Rheingönheimer Straßenfest.



Danach folgte der erfolgreiche Festbieranstich.







O'zapft is!



Gerade zur rechten Zeit. Die Sonne brannte erbarmungslos vom Himmel herunter. Mehr als 30 Grad heiß!
Dooorscht!

Am Sonntag, 28. August, ging's in aller Frühe weiter.







Traditionell begann um 10:00 Uhr der ökumenische Gottesdienst.









Viele Menschen hatten sich eingefunden um am ökumenischen Gottesdienst teilzunehmen, der von der Pfarrerin Corinna Weissmann (Protestantische Kirchengemeinde LU-Rheingönheim) und vom Personalreferenten Clemens Fiebig (Katholisches Pfarramt St. Josef) durchgeführt wurde.



Dann begann der erneute Großeinsatz im Küchenbereich...








Allrounder "Alex"

...und an der Getränkefront.




Ohne Kasse läuft nix. Kassenwartin "Birgit"




Trotz der sehr heißen Witterung und der dadurch mühevollen Arbeit haben wir auch beim 38. Rheingönheimer Straßenfest unser gemeinsames Ziel erreicht, die Festbesucher und auch uns selbst zufrieden zu stellen. An dieser Stelle sei allen Helfern ganz herzlich gedankt. Wieder einmal haben wir gemeinschaftlich gezeigt, zu welchen Leistungen wir fähig sind.

Unser 50jähriges Jubiläum sollte auch ein Anlass sein, noch mehr über Althergebrachtes und über moderne Inovationen nachzudenken. Das Potential dafür haben wir allemal. Mit diesem Gedanken möchte ich den Bericht vom Straßenfest beenden und wünsche uns allen alles erdenklich Gute, mit der Vereinszukunft und dem 75jährigen Vereinsbestehen im Blick.

Euer Pressewart Adrian



>> zurück zur Auswahl



~

Voltigierturniere 24. April 2016 in Großsachsen und in Schriesheim 16. April 2016

Beim Voltigierturnier beim RV Großsachsen belegte unser Team 1 den ersten Platz auf Lady.
Unser Voltiteam 2 platzierte sich auf Francis.


Beim Voltiturnier in Schriesheim platzierten sich im Doppelvoltie schritt und beim Einzel Galopp auf Lady:
Nina Schweickert und Sandra Bonura












>> zurück zur Auswahl

~


13. März 2016
Sitzschulung nach Eckart Meyner mit Margarete Gödel

Am Sonntagmorgen den 13. März trafen sich die Teilnehmer des Lehrgangs um 9.15 Uhr im Reiterstübchen. Gemeinsam mit Margarete Gödel, die den Lehrgang durchführte, ging es dann in die Turnhalle unseres befreundeten Vereines
"TV Rheingönheim 1878 e.V." zur Gymastik.



Ab 11:15 Uhr wurde der Lehrgang in unserer Reithalle fortgesetzt. Zunächst für unsere Voltigruppe mit Lockerungsübungen und dann auf dem Rücken von "Francis" mit der Sitzschulung.




Danach durfte sich die Jugend bei einem Frühstück stärken.





Ab 12:30 Uhr waren unsere Reiterinnen an der Reihe.









>> zurück zur Auswahl

~


6. März 2016
Winterverbrennung 2016


Wie schon seit langen Jahren wurde auch diesmal der große Schneemann von Mitgliedern unseres Vereins gebaut. Die Figur stellt den Winter dar und wird auf dem Sportplatz des Turnverein Rheingönheim 1878 e.V. verbrannt.



Julia Appel, Ortsvorsteherin von Rheingönheim, begrüßte die Gäste und Akteure und eröffnete den Nachmittag.



Nach dem Auftritt der Kindergartenkinder, zeigte unsere Volti-Gruppe ihr Können.



Unter der Leitung von Jugendwartin Michaela Striebinger und Sandra Bonura starteten die Volti-Mädels einen Reigen an akrobatischen Leistungen auf dem Pferderücken.











Für die hervorragende Show erhielt die Volti-Gruppe viel Beifall und eine leckere Brezel als Dankeschön.



Dann war es soweit. Unser Erster Vorstand, Alfred Mickert, brachte den Schneemann an seinen Bestimmungsort...



...und übergab ihn seinem Schicksal.




Winter ade!





Anschließend ging es zum aufwärmen ins Reiterstübchen bei Kaffee und Kuchen.









>> zurück zur Auswahl

~


26. Februar 2016
Generalversammlung 2016

Am Freitag, 26. Februar 2016, fand die Generalversammlung im Reiterstübchen statt. Unser 1. Vorstand, Alfred Mickert, eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder. 85 Mitglieder, davon 22 Jugendliche, hatten sich eingefunden.

Die Tagesordnung:
1. Bericht des Vorstandes
2. Bericht des Kassiers
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung Vorstandschaft
5. Neuwahlen (2. Vorstand, Kassier, 1. Beigeordneter, Jugendwart)
6. Wahl der Kassenprüfer
7. Verschiedenes

Im Jahresrückblick 2015 würdigte Alfred die Arbeit beim Sommertagsumzug und Straßenfest. Ein Dank ging an alle helfenden Mitglieder und Nichtmitglieder. Weiterer Dank ging an das Personal des kleinen Bahnplaners (Michael Herrmann, Alexander Kohlberger, Clarissa Schwarz) und an Michaela Striebinger und Sandra Bonura für die tolle Jugendarbeit.

Jugendwartin Michaela Striebinger gab einen Rückblick auf die Jugendarbeit und eine Vorschau über die Jugend-Termine für 2016. Michaela bedankte sich bei den Helfern der Jugendveranstaltungen.

In der Vorschau auf 2016 betonte Alfred, dass der Reitclub Südwest sein 50jähriges Bestehen feiert. Dazu gibt es verschiedene Vorschläge. Wer sich dazu einbringen will, soll zur nächsten Vorstandsitzung am 22. März 2016 dazu kommen. Um weitere Vorschläge wird gebeten.

Im Anschluß ehrte Alfred Mitglieder mit langer Vereinszugehörigkeit:
25 Jahre Mitgliedschaft - Phlipp Striebinger
35 Jahre Mitgliedschaft - Michael Herrmann
40 Jahre Mitgliedschaft - Michael Geißer
40 Jahre Mitgliedschaft - Manfred Striebinger
50 Jahre Mitgliedschaft - Dieter Bayer
50 Jahre Mitgliedschaft - Anni König

Es folgten die Berichte der Kassiererin und der Kassenprüfer. Daraufhin wurde die Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet.

Die Neuwahlen:
2. Vorstand - Vorschlag Ulrike Striebinger-Hermann - einstimmig gewählt
Kassenwart - Vorschlag Birgit Hornberger - einstimmig gewählt
1. Beigeordneter - Vorschlag Alexander Kohlberger - einstimmig gewählt
Jugendwart: Bestätigung einstimmig Michaela Striebinger (wurde am 19. Februar 2016 bei der Jugendversammlung einstimmig gewählt)

Kassenprüfer:
Vorschlag Michael Herrmann - einstimmig gewählt
Vorschlag Thomas Mertens - einstimmig gewählt

Alfred Mickert bedankte sich bei Manfred Striebinger, der sein Amt als Kassenprüfer niedergelegt hat.

>> zurück zur Auswahl



~

Jugendversammlung 2016

Am Freitag, 19. Februar 2016, 16:30 17:15 Uhr, fand im Reiterstübchen die Jugendversammlung statt.
Michaela Striebinger eröffnete die Sitzung und begrüßte die Anwesenden.
Michaela gab die Termine der Jugendlichen für das Jahr 2016 bekannt:

6. März 2016 Winterverbrennung Aufführung Jugend
13. März 2016 Sitzschulung
19. März 2016 Krämer Hockenheim Aufführung Jugend
23. oder 24. April 2016 Voltigierturnier Großsachsen
vor den Sommerferien Reithallenübernachtung mit Spielen + Grillen
voraussichtlich im Herbst bei uns auf der Anlage Voltigierturnier
Veranstaltung 50 Jahre Reitclub Südwest

Wahl des Jugendwartes:
Es wurde Michaela Striebinger vorgeschlagen. Die Jugendlichen wählten sie einstimmig.





Reitclub-Südwest e.V. ist heute online

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Deutschen Urheberrecht.
Sie sind Eigentum vom Reitclub-Südwest e.V. und dürfen nicht kopiert werden.

http://www.reitclubsuedwest.de/
http://www.reitclubsüdwest.de/

Design und Service: Adrian Pfeiffer